Beratung zu Sexualität, Partnerschaft und Verhütung

Suchtberatung

Beratung zu Sexualität, Partnerschaft und Verhütung

Auch unabhängig von einer bestehenden Schwangerschaft können Sie eine professionelle Beratung zu allen Fragen der Sexualität, Partnerschaft, Familienplanung und Schwangerschaft erhalten.

Sexualität

Wir bieten Beratungsgespräche zu Fragen der Sexualität, zum Beispiel über Ängste, sexuelle Unzufriedenheit oder bei Problemen mit der Sexualität nach der Geburt.

Wir informieren über Verhütungsmethoden und Möglichkeiten der Kostenübernahme für Verhütungsmittel.

Partnerschafts- und Paarberatung

Die Zeit der Familiengründung stellt an junge Eltern oft hohe Anforderungen. Neue Aufgaben, Veränderungen in der Partnerschaft und der neue Alltag können zu einer schwierigen Phase in der Partnerschaft führen.

Für diese Situation bieten wir auch Paarberatung an. Wir beraten Paare vor und während einer Schwangerschaft sowie Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren. Auch Einzelgespräche zu Partnerschaftsfragen können vereinbart werden.

Verhütungsmittelfonds

Bei uns können Sie eine Beihilfe zu Verhütungsmitteln beantragen, wenn Ihr Einkommen bestimmte Grenzen nicht übersteigt und Sie Ihren Wohnsitz im Landkreis Waldeck-Frankenberg haben.

Die Mittel stehen zur Verfügung, solange der Fonds noch nicht ausgeschöpft ist.

Zum Gesprächstermin bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

Ausweis, Mietvertrag, alle Einkommensnachweise der letzten drei Monate (Lohnabrechnungen, Kindergeld, Wohngeld, Kinderzuschlag, ALGI, ALGII)

Ihr Berater

Klaus Fieseler
Diplom-Pädagoge, Systemischer Therapeut

Klaus.Fieseler@ekkw.de

Manuela Finger
Diplom-Pädagogin

Frankenberg & Bad Wildungen
manuela.finger@ekkw.de

Sibylle Reifferscheidt
Diplom-Sozialpädagogin, Diplom-Supervisorin

Korbach & Bad Arolsen
sibylle.reifferscheidt@ekkw.de

Kontakt
Telefonbereitschaft zur Terminvergabe:
Montag - Freitag:
11:00 – 12:00 Uhr

Sprechzeiten
Nach Terminvergabe